Neues Ausbildungszentrum von Plansee und Ceratizit

Artikel vom 28. Juli 2021
Präzisionswerkzeuge allgemein

Die Plansee Group hat 11 Mio. Euro in ein neues Ausbildungszentrum für Ceratizit und Plansee investiert. Der Neubau in Reutte (Österreich) schafft Platz für die Ausbildung von bis zu 240 Auszubildenden in sechs technischen Lehrberufen.

Eröffnen das neue Ausbildungszentrum der Plansee Group in Reutte: Tirols Landeshauptmann Günther Platter (Mitte) sowie Plansee-Group-Vorstand Dr. Wolfgang Köck (li.) und Vorstandssprecher Karlheinz Wex (re.; Bild: Ceratizit).

Mit dem Neubau möchte die Firmengruppe ein Zeichen setzen, dass die Facharbeiterausbildung künftig noch wichtiger für den unternehmerischen Erfolg wird. Mehr Platz, ein moderner Anlagenpark und neue Technologien seien dabei die Voraussetzungen, um den Nachwuchskräften auch in Zukunft eine Ausbildung auf sehr hohem Niveau anbieten zu können. Das Unternehmen bildet ausschließlich für den eigenen Bedarf aus, nach erfolgreicher Berufsausbildung werden Jungfacharbeiter laut Angabe der Firmengruppe in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen.

Mehrere Schwerpunkte

Im neuen Ausbildungszentrum stehen 2700 m² Fläche für die praktische Ausbildung zur Verfügung. Der Anlagenpark ist getrennt nach den Ausbildungsschwerpunkten Handarbeit, Drehen, Fräsen, Schleifen und CNC-gesteuerte Maschinen aufgestellt. Zudem wurde in neue Anlagen für die additive Fertigung und das Schleifen investiert. Die CNC-Maschinen sind mit aktueller Software für die Programmierung mit CAM-Systemen ausgestattet.

Gleichzeitig werde auch in die werkseigene Fachberufsschule investiert. Neue Klassen- und IT-Räume sowie Laboratorien für Hydraulik, Pneumatik und Elektrotechnik sollen den wachsenden Schülerzahlen Rechnung tragen. Diese Infrastruktur nutzen auch die Schüler der neuen HTL (Höhere Technische Lehranstalt) für Wirtschaftsingenieurwesen mit Ausbildungsschwerpunkt Betriebsinformatik in Reutte. Die Plansee Group übernimmt dabei als Kooperationspartner der HTL die gesamte berufspraktische Ausbildung.

Derzeit bieten Plansee und Ceratizit am Standort Reutte die Lehrberufe Metalltechnik mit den Hauptmodulen Zerspanungstechnik und Maschinenbautechnik, Prozesstechnik, Werkstofftechnik, Elektrotechnik sowie Labortechnik an.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH
Horn-Str. 1
D-72072 Tübingen
07071 7004-0
info@de.horn-group.com
www.horn-group.com
Firmenprofil ansehen
Supfina Grieshaber GmbH & Co. KG
Schmelzegrün 7
D-77709 Wolfach
07834 866-0
info@supfina.com
www.supfina.com
Firmenprofil ansehen
Jongen Werkzeugtechnik GmbH
Siemensring 11
D-47877 Willich
02154 9285-0
info@jongen.de
www.jongen.de
Firmenprofil ansehen


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden