Lösungen für eine effiziente Montage

Artikel vom 31. Oktober 2019
Transportsysteme und Fahrzeuge

Die Firma Stein Automation zeigt auf der FMB 2019, der Zuliefermesse für den Maschinenbau in Bad Salzuflen (06. bis 08. November), in Halle 20, Stand G 27, Lösungen mit hohem Vernetzungsgrad für eine effiziente Montage.

Vernetzte Werkstückträger-Transportsysteme machen die Montage effizienter. Bild: Stein

Der Hersteller von Transportsystemen legt laut eigenen Angaben einen Entwicklungsschwerpunkt auf die digitale Vernetzung der Anlagen. So können Werkstückträger-Transportsysteme (WTS) ihren Betreibern wichtige Daten liefern. wodurch  vorausschauende Instandhaltung und schnelle Fehlererkennung möglich werden, um teure Stillstandzeiten zu vermeiden. Ein wichtiger Technik-Trend ist dabei die zunehmende Elektrifizierung, wodurch auch Aufwand für Kompressoren und Verschlauchungen entfallen.

Das Unternehmen verzeichnet eine steigende Nachfrage nach Werkstückträger-Transportsystemen, die mit der Eigenentwicklung »SoftMove« ausgestattet sind. Diese Versionen sorgen für einen schonenden Transport empfindlicher Güter. Effiziente EC-Motoren sparen Energie, reduzieren Verschleiß und sorgen für einen geräuscharmen Betrieb. Für mehr Ergonomie am Montageplatz hat das Unternehmen höhenverstellbare Arbeitsplätze entwickelt, die sich überall im Transfersystem ohne großen Aufwand installieren lassen. Die Mitarbeiter können ihre Körperhaltung individuell und gesundheitsschonend auf ihre Bedürfnisse einstellen – je nach Körpergröße und für sitzende oder stehende Tätigkeiten.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie