Werkzeuge für Langdreher von Iscar

Artikel vom 26. September 2022
Drehwerkzeuge, galvan. Diamantwerkzeuge PKD-CBN

Für vielseitig einsetzbare Mehrspindel-CNC-Maschinen mit Dreh-, Fräs- und Bohrfunktionen bietet Iscar effiziente Werkzeug-Produktlinien.

Das Werkzeug mit extralanger Wendeplatten sorgt für eine größere Schnitttiefe beim Ab- und Einstechen sowie beim Stechdrehen (Bild: Iscar).

Das Werkzeug mit extralanger Wendeplatten sorgt für eine größere Schnitttiefe beim Ab- und Einstechen sowie beim Stechdrehen (Bild: Iscar).

Langdrehmaschinen besitzen in der Regel eine Gegenspindel. Daher war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis sich auf diesem Maschinentyp das Konzept des angetriebenen Werkzeugs übertragen ließ. Anwender profitieren von der höheren Funktionalität.

Die verschiedenen Ausführungen von Werkzeugrevolvern und Gegenspindeleinheiten sowie der begrenzte Arbeitsraum erfordern in vielen Fällen maßgeschneiderte Werkzeuglösungen. Das trifft vor allem dann zu, wenn diese Lösungen kompakter dimensioniert sind und in Langdrehautomaten sowie kleinen bis mittleren Mehrspindelmaschinen zum Einsatz kommen. Bei leistungsstarken schweren Mehrspindel- oder Multitaskmaschinen, auf denen große, komplexe Teile mit vielen großformatigen Standardwerkzeugen gefertigt werden, sind kompakte Werkzeuglösungen seltener der Fall.

Für Metall verarbeitende Betriebe, die Mehrspindel- und Langdrehmaschinen im Einsatz haben und an vielseitigen Schneidwerkzeuglösungen interessiert sind, die sie leicht in verschiedene Werkzeughaltesysteme integrieren können, hat Iscar neue Produktlinien entwickelt, z. B. die kürzlich eingeführte »Neologiq«-Reihe für die intelligente Zerspanung.

Beim modularen Wechselkopf-Frässystem »Multimaster« entfallen durch das Wechseln der Fräsköpfe in der Maschine unproduktive Nebenzeiten (Bild: Iscar).

Beim modularen Wechselkopf-Frässystem »Multimaster« entfallen durch das Wechseln der Fräsköpfe in der Maschine unproduktive Nebenzeiten (Bild: Iscar).

Drehen auf Langdrehmaschinen

Drehwerkzeuge für Langdrehmaschinen werden immer raffinierter, benutzerfreundlicher, bestehen aus verschleißfesten Hartmetallsorten und sind speziell beschichtet.

Die neue Baureihe »Swissgrip« von Iscar ist ein System zum Ab- und Einstechen mit äußerst schmalen Stechbreiten von 0,6 bis 1,2 mm. Damit sparen Anwender Rohmaterial, weil mehr Teile aus einer Stange gefertigt werden können. Die Werkzeuge bestehen aus einem Schafthalter für die Montage und einem doppelseitigen Adapter. Dieser sitzt durch einen prismenförmigen Selbstklemmmechanismus stabil im Schafthalter. Der Adapter stellt eine hohe Wiederhol- und Positionsgenauigkeit sicher, während das anwenderfreundliche Design einen einfachen und schnellen Wechsel des Adapters von beiden Seiten des Halters ermöglicht. Der maximale Abstechdurchmesser beträgt 16 mm.

Das modulare Abstech- und Einstechwerkzeug »Neogrip« wurde speziell für Langdrehmaschinen entwickelt (Bild: Iscar).

Das modulare Abstech- und Einstechwerkzeug »Neogrip« wurde speziell für Langdrehmaschinen entwickelt (Bild: Iscar).

»Swisscut XL« ist ein System, das sich für das Ab- und Einstechen sowie das Stechdrehen bei großen Schnitttiefen von bis zu 10 mm eignet. Ein Werkzeug aus dieser Reihe ist mit einer langen und sehr stabilen Wendeschneidplatte mit zwei Schneiden für Stechtiefen bis 10 mm ausgerüstet, die mit zwei Schrauben sicher befestigt ist. Der Wechsel kann von beiden Seiten erfolgen und eignet sich somit besonders für den Einsatz auf Langdrehmaschinen. Dabei müssen die Klemmschauben nicht komplett herausgeschraubt werden, was die Gefahr eines Verlusts vermeidet. Außerdem lässt sich beim Plattenbruch die Wendeschneidplatte drehen und ohne Stabilitäts- oder Maßprobleme weiterverwenden.

Drehwerkzeuge mit rhombischen 55°-ISO-Wendeschneidplatten sind fast immer auf Langdrehmaschinen zu finden. Iscar empfiehlt wegen den zunehmen anspruchsvolleren Werkstückstoffen den Einsatz von Werkzeugen mit zielgerichteter Kühlung. Damit lässt sich die im Prozess entstehende Hitze schnellstmöglich von der Schneide ableiten. Dies schont das Werkzeug und erhöht die Standzeit der Wendeschneidplatte. Der Werkzeughersteller bietet dazu ein entsprechend groß ausgebautes Produktportfolio mit hochwertigen Schaftwerkzeugen und Bohrstangen an.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH
Horn-Str. 1
D-72072 Tübingen
07071 7004-0
info@de.horn-group.com
www.horn-group.com
Firmenprofil ansehen
Boehlerit GmbH & Co. KG
Werk VI-Strasse 100
A-8605 KAPFENBERG
0043 3862 300-0
info@boehlerit.com
www.boehlerit.com
Firmenprofil ansehen
Mapal Dr. Kress KG
Obere Bahnstr. 13
D-73431 Aalen
07361 585-0
info@de.mapal.com
www.mapal.com
Firmenprofil ansehen