Neue Ausgabe »Maschinenbau + Metallbearbeitung 2020« mit Supplement »Industrial Quality«

Artikel vom 9. September 2020
Sonstige Dienstleistungen / Verbände

Die neue Ausgabe »Maschinenbau + Metallbearbeitung 2020« ist da! Mit fast 60 Autorenbeiträgen und über 160 Produktinformationen hält das Jahresmagazin wieder eine Fülle an Informationen für den Maschinenbau und Metall verarbeitende Betriebe bereit. Bestellen Sie gleich die neue Ausgabe.

Starkes Duo: »Maschinenbau + Metallbearbeitung« und »Industrial Quality«

Starkes Duo: »Maschinenbau + Metallbearbeitung« und »Industrial Quality«

Dem Magazin liegt als Supplement die erste Ausgabe der »Industrial Quality« bei.

Aus dem Inhalt:

Titelthema: Pilz – Zugang sicher managen

Titelthema 2020: Pilz - Zugang sicher managen

Titelthema 2020: Pilz – Zugang sicher managen

Komplexe Maschinen und Anlagen erfordern unterschiedliche Zugangsberechtigungen und Betriebsarten, um  einen funktional sicheren  Betrieb zu gewährleisten. Das intelligente Betriebsartenwahl- und Zugangsberechtigungssystem von Pilz übernimmt diese Aufgaben, ohne dass die Handhabung zu komplex wird. Beitrag lesen.

Forum: Erfolgsfaktor Mensch

Im exklusiven »Forum« zum diesjährigen Thema »Erfolgsfaktor Mensch« sind sich alle einig, dass KI keine führende Rolle übernehmen kann und der Mensch noch lange kein Auslaufmodell ist.

Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn: Werkzeuge für Hightech-Werkstoffe

Autorenbeitrag Horn

Autorenbeitrag Horn

Die Herrmann CNC-Drehtechnik GmbH aus Hohenlinden bei München hat sich einen sehr guten Ruf als Zulieferer in der Luftfahrtindustrie erarbeitet. Für die Bearbeitung von Hightech-Werkstoffen benötigt das Unternehmen Werkzeuglösungen, die den hohen Belastungen standhalten und die Qualitätserwartungen erfüllen. Präzisionswerkzeughersteller Horn aus Tübingen liefert diese Werkzeuge. Beitrag lesen.

Mapal: Zylinderbohrungen hochgenau bearbeiten

Autorenbeitrag Mapal

Autorenbeitrag Mapal

Im Mercedes-Benz-Werk in Mannheim entstehen moderne Motoren für Lkw. Die Voraussetzung für bestmögliche Motoreigenschaften sind unter anderem besonders enge Toleranzen bei den entscheidenden Abmessungen der Motorblöcke. Diese werden mit Präzisionswerkzeugen von Mapal erreicht.

Beckhoff: PC-basierte Steuerung für große Pressenstraßen

Autorenbeitrag Beckhoff

Autorenbeitrag Beckhoff

Die Forderung nach möglichst hoher Fertigungsqualität und der Trend zu Industrie 4.0 sowie dem Internet of Things (IoT) führen zu einem steigenden Datenvolumen. Für dessen Verarbeitung bildet die PC-basierte Steuerungstechnik aufgrund ihrer Leistungsfähigkeit und Kompatibilität zur IT-Welt die bestmögliche Basis. Der japanische Pressenhersteller Aida Engineering hat dies schon sehr früh erkannt und setzt auf PC-basierte Steuerungen von Beckhoff.

Supfina: Flexible Bearbeitung mit modularer Fertigungszelle

Autorenbeitrag Supfina

Autorenbeitrag Supfina

Eine neue Fertigungszelle von Supfina ist die flexible und wirtschaftliche Lösung für hochpräzise Oberflächen. In der modularen Roboterzelle können unterschiedliche Bearbeitungsstationen angepasst werden.

B&R: Technologien für adaptive Maschinen

Autorenbeitrag B&R

Autorenbeitrag B&R

Kleinere Losgrößen, kürzere Lebenszyklen und der Online-Handel stellen die Hersteller von verpackten Konsumgütern vor zahlreiche neue Herausforderungen. Ein neuer Maschinentyp soll helfen, diese Herausforderungen zu bewältigen: die adaptive Maschine. Lösungen von B&R unterstützen Maschinenbauer bei der Umsetzung von adaptiven Maschinen.

Walter Tools: Bearbeitung gesamtheitlich konzipieren

Autorenbeitrag Walter Tools

Autorenbeitrag Walter Tools

Erstmals konzipierten die Konstrukteure des Elektrohandwerkzeugherstellers Emerson eine zentrale Komponente aus einer hochfesten Stahllegierung. Das erforderliche Knowhow für die wirtschaftliche Fertigung der Bauteile erhielten die Produktionstechniker beim Werkzeughersteller Walter Tools aus Tübingen.

Zorn Maschinenbau: Vollautomatischer Stangenlader senkt Stückkosten

Autorenbeitrag Zorn

Autorenbeitrag Zorn

Ein anbaubarer, kompakter Stangenlader führt einem 5-achsigen Bearbeitungszentrum von Zorn Maschinenbau Rundmaterial in unterschiedlichen Längen und Durchmessern vollautomatisiert zu. Das ermöglicht die mannlose Fertigung und senkt die Stückkosten.

Red Lion: Komplexe Aufgaben einfacher lösen

Autorenbeitrag Red Lion

Autorenbeitrag Red Lion

In modernen Produktionsbetrieben übernehmen Automatisierungskomponenten mehrere Aufgaben, um die maschinelle Leistung und damit das Betriebsergebnis zu erhöhen. Es ist ineffizient geworden, für einzelne Aufgaben dedizierte Komponenten einzusetzen, da dies zu höheren Kosten führt. Mit einer modularen Edge-Automationsplattform von Red Lion werden Maschinen und Anlagen Schritt für Schritt fit für die IIoT-Integration gemacht.

Mehr Einblick in die aktuelle Ausgabe gibt die Leseprobe Maschinenbau + Metallbearbeitung 2020 (PDF ca. 9 MB).

Diese und viele weitere Beiträge lesen Sie in der 2020er-Ausgabe der »Maschinenbau + Metallbearbeitung«, die Sie hier bestellen können.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Logo Kuhn Fachverlag GmbH & Co. KG
Kuhn Fachverlag GmbH & Co. KG
Infos zum Unternehmen
Kuhn Fachverlag GmbH & Co. KG
Marktplatz 7
D-78054 Villingen-Schwenningen

07720/394-0

Firmenprofil ansehen