Wasserstrahlschneidsystem

Artikel vom 16. November 2019
Trennende Werkeugmaschinen

Das Wasserstrahlschneidsystem ist besonders zur Herstellung von Prototypen geeignet. Bild: Kuhn

Innomax stellte auf der Blechexpo 2019 das neue Wasserstrahlschneidsystem »Protomax« des Herstellers Omax. Das System wurde speziell als kostengünstige Wasserstrahlschneidlösung zur Herstellung von Prototypen, Pilot-, Einzel- und Kleinserien sowie für Ausbildungseinrichtungen konzipiert.

Die kompakte Maschine benötigt wenig Stellfläche. Bild: Kuhn

Mit ca. 1 m² benötigt die Maschine nur wenig Stellfläche. Der Arbeitsbereich beträgt 304 x 304 mm. Es können nahezu alle Materialien bearbeitet werden: leitende und nichtleitende Metalle, Kunststtoffe sowie andere Werkstoffe. Verfahrgeschwindigkeit und Wiederholgenauigkeit werden mit 2540 mm/min bzw. ±0,076 mm angegeben.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie