Näherungsschalter für Ex-Zonen

Artikel vom 22. September 2019
Sensoren für bestimmte Anwendungen

Der induktive Näherungsschalter »IGEX20a« von EGE lässt sich für Ex-Zonen 0/20 einsetzen.

Mit dem induktiven Näherungsschalter »IGEX20a« stellt EGE einen kompakten Sensor vor, der ohne weiteren Schaltverstärker in Zone 0/20 eingesetzt werden kann. Er ist nach Atex und IECEx zertifiziert. Die Zulassung nach IECEx vereinfacht seinen weltweiten Einsatz in Ländern, die sich dem Geltungsbereich der IECEx-Normen angeschlossen haben. Durch die Zertifizierung für die Ex-Zonen 0 und 20 kann der Näherungsschalter unmittelbar in gas- und staubexplosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden, wie zum Beispiel in Tankstellen und gasführenden Anlagen oder auch in Staub-Ex-Umgebungen. Eine LED am hinteren Gehäuseende signalisiert die Schaltfunktion. Der Sensor ist in den Bauformen M12, M18 und M30 verfügbar. Abhängig von der Bauform betragen die Nennschaltabstände bei bündigem Einbau 2, 5 bzw. 10 mm. Der Anschluss erfolgt standardmäßig über ein 2 m langes PUR-Kabel. Auf Wunsch hin sind auch weitere Kabellängen realisierbar.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie