Schirmklammer für Profinet-Kabel

Artikel vom 5. September 2019
elektrische Komponenten

Die neue Schirmklammer für Profinet-Kabel. Bild: icotek

Die neue Schirmklammer »LF2ZM« von icotek verfügt über eine zweifache Zugentlastung und entspricht den Profinet-Montagerichtlinien. Bei Schirmklammern des Herstellers erfolgt die Zugentlastung über den Kabelaußenmantel und nicht über das sensible, freigelegte Schirmgeflecht. Das Profinet-Kabel wird vor und nach der Schirmauflegung fixiert, um so Schutz vor Biegen und Knicken zu gewährleisten, was besonders an Bedeutung gewinnt, wenn das Kabel Bewegungen ausgesetzt ist. Durch konstant gleichen Druck auf dem Kabelschirm entfalle das Nachstellen des Federdrucks. Die Schirmklammer ist vibrationssicher und wartungsfrei, wird mit M4-Anschluss angeboten und zur Montage werden die mit dem Massepotenzial verbundenen Schrauben verwendet. Die Klemmbereiche der Schirmklammer sind groß und mit einer Gesamtlänge von 51 mm benötigt sie wenig Platz. Der schmale Aufbau bleibt auch bei voller Bestückung erhalten. Die Klammer wird für Schirmdurchmesser mit 3 bis 12 mm bzw. 8 bis 18 mm angeboten.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Str. 2
D-73760 Ostfildern
0711 3409-0
info@pilz.de
www.pilz.com
Firmenprofil ansehen
U.I. Lapp GmbH
Schulze-Delitzsch-Str. 25
D-70565 Stuttgart
0711 7838-01
info@lappkabel.de
www.lapp.com
Firmenprofil ansehen
Hans Turck GmbH & Co. KG
Witzlebenstr. 7
D-45472 Mülheim an der Ruhr
0208 4952-0
more@turck.com
www.turck.com
Firmenprofil ansehen