PSLC-Flash-Speicher

Artikel vom 9. Januar 2019
Security
Die neuen »Cmsticks« können von Herstellern zum Schutz und zur Lizenzierung eingesetzt werden. Bild: Wibu

Die neuen »Cmsticks« können von Herstellern zum Schutz und zur Lizenzierung eingesetzt werden. Bild: Wibu

Wibu-Systems bietet eine große Produktpalette unterschiedlicher Codemeter-Dongle Hardware-Bauformen und Schnittstellen zum Softwareschutz und zur Lizenzierung an. Auf der SPS 2018 zeigte das Unternehmen den neuen »Cmstick/BMI«. Nach dem »Cmstick/B« ohne Flash-Speicher und dem »Cmstick/BMC« mit MLC-Flash-Speicher (Multi-Level-Cell-Technologie) bietet das Unternehmen jetzt auch den neuen »Cmstick/BMI« mit PSLC-Flash-Speicher, basierend auf der Pseudo-Single-Level-Cell-Speichertechnologie, an. Alle drei Varianten haben das gleiche, robuste und elegante Metallgehäuse in kompakter Größe. Sie können einfach mit jedem Zielsystem mit USB genutzt werden; sie sind robust, da der USB-Stecker dank SiP-Technologie vollständig in das Gehäuse integriert ist; und sie können kundenspezifisch lasergraviert werden. Insgesamt erfüllen die drei Hardware-Varianten optimal die technischen und kommerziellen Anforderungen der industriellen Hersteller und Anwender.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie