5-Achs-Bearbeitungszentren

Artikel vom 7. August 2018
Sonstige Werkzeugmaschinen spanend

Das 5-Achs-Bearbeitungszentrum »DC 7« mit einem oder zwei unabhängigen 5-Achs-Aggregaten überzeugt durch seine flexiblen Einsatzmöglichkeiten verbunden mit geringem Raumbedarf. Das zentrale Merkmal des Maschinenkonzepts ist die vertikale Aufspannung. Dadurch ist das Bearbeitungszentrum kompakt und erzielt eine Platzersparnis von 40 % gegenüber herkömmlichen Maschinen mit horizontalem Doppeltisch. Der schnelle Drehtisch reduziert die Rüst- und Bearbeitungszeit. Die Werkstücke werden auf der Vorrichtung hängend aufgespannt. Während ein Teil auf der einen Seite bearbeitet wird, findet auf der anderen Seite der Wechsel des fertigen Teils gegen einen Rohling statt. Die Drehung dauert nur wenige Sekunden. Die stabile Auslegung von Gestell und Aggregateträgern, die parallelen Bearbeitungsmöglichkeiten senkrecht angeordneter Werkstück und das spezielle Spannsystem für schwere Bearbeitungsvorrichtungen ermöglichen hohe Präzision. Das Bearbeitungszentrum besitzt eine Siemens-Sinumerik-Steuerung der neuesten Generation und ermöglicht die Ferndiagnose per Internet.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Felder KG
KR-Felder-Str. 1
A-6060 HALL IN TIROL
0043 5223 58500
info@felder-group.com
www.felder-group.com
Firmenprofil ansehen
Supfina Grieshaber GmbH & Co. KG
Schmelzegrün 7
D-77709 Wolfach
07834 866-0
info@supfina.com
www.supfina.com
Firmenprofil ansehen