Wassermischbarer Kühlschmierstoff

Artikel vom 26. April 2023
Hilfsstoffe zur Oberflächenbearbeitung
Der wassermischbare Kühlschmierstoff von oelheld verhindert beim Hartmetallschleifen eine Kobaltauswaschung (Bild: shutterstock 383152465).

Der wassermischbare Kühlschmierstoff von oelheld verhindert beim Hartmetallschleifen eine Kobaltauswaschung (Bild: shutterstock 383152465).

Das wassermischbare Kühlschmierstoffkonzentrat »AquaTec 5001« wurde von der oelheld GmbH speziell für die Bearbeitung von Hartmetall entwickelt. Es ermöglicht das Innen-, Außenrund- und Flachschleifen und wird z. B. zum Schleifen von Industriemessern sowie Kreis- und Bändsägen aus Hartmetall oder Stahl eingesetzt. Darüber hinaus ist es auch für das Schleifen von technischen Keramiken verwendbar.

Das Konzentrat ist mineralöl-, formaldehyd- und borsäurefrei und verhindert bei der Hartmetallbearbeitung eine Kobaltauswaschung während des Schleifprozesses. Zudem bietet es einen sehr guten Korrosionsschutz für Maschine und bearbeitende Teile. Mit einer Einsatzkonzentration von 4…5 % wird laut Herstellerangebe die bestmögliche Qualität der Werkstücke sowie eine kontinuierliche Kühl- und Schmierwirkung erzielt. Durch das richtige Mischverhältnis erhält man eine transparente Lösung, welche Prozesssicherheit, gleichbleibende Qualität und einen langen Einsatz des Kühlschmierstoffs bei gleichzeitiger Schaumarmut gewährleistet. Durch die Verwendung des Kühlschmierstoffs verspricht der Hersteller, dass Schleifscheiben griffiger bleiben und eine höhere Standzeit erreichen, da sie weniger zusetzen.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Tyrolit-Schleifmittelwerke Swarovski AG & Co. K.G.
Swarovskistr. 33
A-6130 SCHWAZ
0043 5242 606-0
corporate.communication@tyrolit.com
www.tyrolit.com
Firmenprofil ansehen
Emil Frei GmbH & Co. KG
Am Bahnhof 6
D-78199 Bräunlingen
07707 151-0
info@freilacke.de
www.freilacke.de
Firmenprofil ansehen