»SPS«

Artikel vom 24. Mai 2022
Veranstaltungen
Für die »SPS« vom 8. bis 10. November 2022 in Nürnberg werden wieder volle Hallen erwartet (Bild: Mesago).

Für die »SPS« vom 8. bis 10. November 2022 in Nürnberg werden wieder volle Hallen erwartet (Bild: Mesago).

Mit knapp 700 Ausstellern verzeichnete die »SPS 2022« laut Messeveranstalter Mesago bereits zur Frühbucherdeadline eine sehr hohe Buchungslage. Dies bestätige die große Nachfrage nach einer Teilnahme an der führenden Fachmesse für die internationale Automatisierungsbranche, die vom 8. bis 10. November 2022 in Nürnberg stattfindet.

Vom Start-up zum Keyplayer, vom Komplettanbieter zum Spezialisten, vom Hidden Champion zum globalen Techgiganten, die aktuelle Anmeldeliste Ende April führte bereits viele bekannte Namen der Branche, z. B. Phoenix Contact, Beckhoff Automation, ABB, B&R, Pepperl+Fuchs, Sick, Lenze, SEW-Eurodrive, Pilz, Rittal, Microsoft, SAP, Keyence oder auch Bosch Rexroth.

Das diesjährige Konzept der Automatisierungsmesse umfasst neben der dreitägigen Veranstaltung in Nürnberg auch eine digitale Begleitung. Die vergangenen zwei Jahre hätten gezeigt, dass digitale Konzepte eine passende Ergänzung zur Vor- und Nachbereitung einer Messe sein können, z. B. zur allgemeinen Branchenübersicht oder für erste Gesprächsanbahnungen bzw. Terminvereinbarungen. Der Veranstalter möchte so die positiven Effekte der realen und digitalen Welt miteinander vereinen, um den Teilnehmenden das bestmögliche Messeerlebnis zu bieten − und auch denjenigen, die vielleicht nicht reisen können oder dürfen, durch die digitale Begleitung die Gelegenheit geben, mit den Ausstellern in Kontakt zu treten.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden