Produktprogramm um HSS-Gewindebohrer ergänzt

Artikel vom 2. November 2021
Präzisionswerkzeuge allgemein

Mit den neuen HSS-E- und HSS-PM-Gewindebohrern bietet ZCC Cutting Tools Europe Lösungen für den universellen Einsatz in unterschiedlichen Werkstoffen mit optimiertem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die neuen HSS-Gewindebohrer sind für Durchgangs- und Sacklochgewinde erhältlich (Bild: ZCC Cutting Tools).

Die neuen HSS-Gewindebohrer sind für Durchgangs- und Sacklochgewinde erhältlich (Bild: ZCC Cutting Tools).

HSS-E ist laut ZCC Cutting Tools Europe die erste Wahl für ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch bei nicht optimaler Kühlmittelzufuhr bleibt der Gewindebohrer hitzebeständig. Durch einen Legierungsanteil von 5 % Kobalt lassen sich auch Materialien mit Zugfestigkeiten von über 800 N/mm² gut bearbeiten.

Die Gewindebohrer aus HSS-PM empfiehlt der Werkzeughersteller besonders für lange Standzeiten in der Massenfertigung. Der pulvermetallurgisch hergestellte Schnellarbeitsstahl hat einen höheren Anteil an Legierungselementen. Damit biete er Eigenschaften zur Verbesserung von Zähigkeit, Verschleißfestigkeit und Härte sowie verbesserte Prozesssicherheit und bis zu einen Drittel höhere Standzeiten.

Die HSS-Gewindebohrer sind in Form B für Durchgangsgewinde und in Form C für Sacklochgewinde erhältlich. Die Schaftausführung umfasst DIN 371 ≤ M10 und DIN 376 ≥ M8. Die Gewindebohrer sind zudem mit und ohne Innenkühlung verfügbar. Die Innenkühlung hat einen stirnseitigen Austritt ab M8. Alle Bohrer sind mit TiAlN beschichtet. Die Toleranz beträgt 6H als Standardtoleranz und ist auf Anfrage auch mit der engeren Fertigungstoleranz 6HX bestellbar.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige
Logo ZCC Cutting Tools Europe GmbH
Infos zum Unternehmen
ZCC Cutting Tools Europe GmbH
Wanheimer Str. 57
D-40472 Düsseldorf

0211 989240-0

Firmenprofil ansehen


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden