Neuer Safety-Drehgeber mit Profisafe

Artikel vom 2. November 2021
Safety: Systeme und Komponenten

Auf der »SPS 2021« stellt Kübler in Halle 7A, Stand 506, seinen ersten sicheren Industrial-Ethernet-Drehgeber mit Profisafe vor.

Der neue, SIL3-zertifizierte Profisafe-Dehgeber verfügt auch über einen integrierten Webserver (Bild: Kübler).

Der neue, SIL3-zertifizierte Profisafe-Dehgeber verfügt auch über einen integrierten Webserver (Bild: Kübler).

Der neue Industrial-Ethernet-Drehgeber »Sendix F58 Profisafe« basiert auf Küblers neuer Industrial-Ethernet-Plattform, die sich laut Angabe des Unternehmen am Markt bereits etabliert hat. Der SIL3-zertifizierte Singleturn-Drehgeber überträgt bis zu 16 Bit safe bzw. bis zu 24 Bit non-safe sowie eine voll redundante Multiturn-Information von 12 Bit safe. Der Drehgeber im 58-mm-Gehäuse ist laut Hersteller mit den aktuellen Profilen ausgestattet (Profinet v2.35 / Profisafe Profil v2.6, Profidrive Profil v4.2, Encoder Profil v4.2), entspricht der Encoder Class 4 / S2 und stellt die erfassten Mess- und Diagnosedaten über Safety-Telegramme 36/37 bereit.

Darüber hinaus bietet der Drehgeber einen integrierten Webserver, über den weitere Funktionen oder Anpassungen schnell und einfach eingespielt werden können. Dank robustem Lageraufbau sowie der hohen Schutzart bis IP67 bietet das Unternehmen den neuen Profisafe-Drehgeber für viele Anwendungen an.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
eks Engel FOS GmbH & Co. KG
Schützenstr. 2
D-57482 Wenden
02762 9313-600
info@eks-engel.de
www.eks-engel.de
Firmenprofil ansehen
B&R Industrie-Elektronik GmbH
Grüner Weg 6
D-61169 Friedberg
+49 6031 68558 0
office.de@br-automation.com
www.br-automation.com
Firmenprofil ansehen
Hans Turck GmbH & Co. KG
Witzlebenstr. 7
D-45472 Mülheim an der Ruhr
0208 4952-0
more@turck.com
www.turck.com
Firmenprofil ansehen