Schweißhelme

Artikel vom 30. September 2020
Arbeitsschutz

Der Schweißhelm hält UV-Strahlung von Augen und Gesicht ab, der Nasenausschnitt sorgt für ein großes Sichtfeld (Bild: Fronius).

Der Schweißhelm »Vizor Connect« von Fronius kommuniziert mittels Bluetooth mit einer Stromquelle. Dadurch kann er bereits vor dem Zünden abdunkeln anstatt erst bei Einstrahlung des Lichtbogens. Zudem eliminiert der Helm laut Hersteller das Problem der Fremdlichteinflüsse, dunkelt auch in schwierigen Schweißsituationen zuverlässig ab und soll so für mehr Sicherheit und höheren Arbeitskomfort sorgen. Mit der »PreTrigger«-Technologie sendet die Stromquelle per Bluetooth ein Signal an den Schweißhelm, sobald der Ein-Taster am Brenner betätigt wird. Das Abdunkeln des Helms bereits vor dem Zünden des Lichtbogens befreit den Schweißer vom kurzen Helligkeitsblitz vor der herkömmlichen Verdunkelung. Die Augen sind damit komplett vom Schweißlicht geschützt und ermüden nicht so schnell. Die Blendschutzkassette bleibt laut Anbieter zudem auch bei geringen Strömen, bei einer Verdeckung des Lichtbogens und in Zwangslagen verdunkelt, solange der Lichtbogen brennt. Dies liege daran, dass der Helm zuverlässig auf das Signal der mit ihm verbundenen Stromquelle reagiere, um die Arbeitssicherheit des Schweißpersonals zu erhöhen. Die Schutzstufenregulierung stellt automatisch die für das Schweißverfahren geeignete Schutzstufe im Bereich DIN 5 bis DIN 12 ein. Die Dunkelstufe ist so stets auf die Intensität des Lichtbogens eingestellt. Eine stufenlose, manuelle Abdunkelung ist darüber hinaus möglich. Als weiteren Vorteil nennt der Hersteller die Eliminierung von Fremdlichteinflüssen. Herkömmliche Schweißhelme können bei Lichtreflexionen, Warnlampen oder fremdem Schweißlicht ungewollt abdunkeln. Denn wenn die Bluetooth-Verbindung zwischen Helm und Stromquelle getrennt wird, verhält sich der Helm wie konventionelle Schutzhelme und dunkelt erst bei Lichteinflüssen ab einer gewissen Intensität ab. Wenn der Helm nicht verdunkelt ist, bietet er mit einer Helligkeitsstufe von 2,5 guten Durchblick und dank eines speziell entwickelten UV- und Infrarotfilters eine reale Farbwahrnehmung. Die spezielle Form vergrößert laut Anbieter das Sichtfeld auf das bis zu sechsfache und verringert das Gewicht des Helms.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie