Ölabscheider für Bearbeitungszentren

Artikel vom 30. September 2020
Entsorgungseinrichtungen

Der Öl- und Emulsionsabscheider für den direkten Anbau an der Einhausung eines Bearbeitungszentrums (Bild: Mann+Hummel).

Der Öl- und Emulsionsabscheider »Scandmist 70D OEM« von Mann+Hummel wurde für Durchflussmengen bis zu 700 m³/h konzipiert und wird direkt auf die Einhausung eines Bearbeitungszentrums montiert. Wie alle Produkte der Reihe ist auch dieser Abscheider mit einem widerstandsgeregelten EC-Motor (electronically commuted) ausgestattet, was eine sehr präzise kontinuierliche Drehzahlregelung ermöglicht. Der EC-Motor senkt die Energiekosten und minimiert Geräuschemissionen. Der mechanische Abscheider besteht aus drei Filterstufen: einem Vorfilter, einem Koaleszenzabscheider und einem Hepa-Filter der Klasse H13. Das Aerosol wird in diesen Stufen laut Unternehmensinformation zu 99,95 % abgeschieden. Eine Industriesteckverbindung erleichtert den elektrischen Anschluss. Durch die standardmäßig verfügbaren Ein- und Ausgangssignale kann der Filter ferngesteuert werden, beispielsweise beim Einschalten des Bearbeitungszentrums. Ebenso können zwei individuell programmierbare Ausgangssignale einen anstehenden Filterwechsel anzeigen. Laut Hersteller läuft die Absauganlage bis zu zwei Jahre wartungsfrei und liegt bezüglich der Gesamtbetriebskosten vor vergleichbaren elektrostatischen Abscheidern.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Nestro Lufttechnik GmbH
Paulus-Nettelnstroth-Platz
-07619 Schkölen
036694 41-0
info@nestro.de
www.nestro.de
Firmenprofil ansehen