ASi-5-Slave-/IO-Link-Master-Module

Artikel vom 13. September 2020
Netzwerk-/Feldbus-Komponenten und Software

Aktive Verteiler ASi-5-/IO-Link-Master, oben »BWU4077« und unten »BWU4088« (Bild: Bihl+Wiedemann).

AS-Interface hat mit ASi-5, der abwärtskompatiblen Weiterentwicklung von AS-Interface (AS-i), die Weichen für die Zukunft gestellt. Damit können jetzt nicht nur größere Datenmengen schneller übertragen werden, auch intelligente Sensoren und Aktuatoren mit IO-Link lassen sich ganz einfach in AS-i einbinden. Häufig sind es nur einzelne IO-Link-Geräte, deren Daten dezentral eingesammelt werden müssen. Bisher mussten dafür in der Regel teure Ethernet-Module mit vier bzw. acht IO-Link-Masterports eingesetzt werden. Bihl+Wiedemann bietet mit den aktiven Verteilern »BWU4088« und »BWU4077« jetzt zwei ASi-5-Slave-/IO-Link-Master-Module mit einem/zwei IO-Link-Masterport/s als kostengünstige Alternative an. Beide Module sind in Schutzart IP67 ausgeführt, werden aus AUX versorgt und lassen sich als ASi-5-Slaves per Durchdringungstechnik einfach an das gelbe ASi-Kabel anschließen. Alle Vorteile wie Topologiefreiheit und maximale Leitungslänge von 200 m pro AS-i-Kreis können so genutzt werden. Der Anschluss der IO-Link-Geräte erfolgt über eine/zwei M12-Kabelbuchse/n. »BWU4088« verfügt über einen IO-Link-Masterport Class B, »BWU4077« über jeweils einen Port Class A und Class B. Ergänzt wird das Portfolio noch um zwei Master-Module mit vier Masterports in IP67 bzw. IP20.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
B&R Industrie-Elektronik GmbH
Am Weidenring 56
D-61352 Bad Homburg
06172 4019-0
office.de@br-automation.com
www.br-automation.com
Firmenprofil ansehen
Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Hülshorstweg 20
D-33415 Verl
05246 963-0
info@beckhoff.com
www.beckhoff.de
Firmenprofil ansehen