Fertigungsoptimierung

Artikel vom 18. Oktober 2019
Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Anlagen, Maschinen und Geräten

Die Hartmetallwerkzeugfabrik Andreas Maier GmbH (HAM) produziert seit 1969 Präzisionswerkzeuge. Aufgrund seiner fast 50-jährigen Erfahrung ist das Unternehmen Ansprechpartner für das Projektengineering, die Herstellung von Präzisionswerkzeugen und die Oberflächenbehandlung von Werkzeugen mit dem Spezial-Polierverfahren MMP-Technology (Micro Machining Process). Der Werkzeugspezialist unterstützt seine Kunden bei der Herstellung ihrer neuen Bauteile, der Festlegung von Werkzeuggeometrien, der Auswahl des geeigneten Schneidstoffes und der Beschichtung sowie bei der permanenten Optimierung laufender Projekte in der Serienbearbeitung. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, als Systempartner das Potenzial seiner Kunden umfassend zu stärken und ergänzt dazu seine Expertise mit dem Knowhow zweier Partner. Fritz Hartmann, als Mitglied der HAM-Group, deckt eine große Bandbreite an Präzisionswerkzeugen verschiedener Hersteller ab, die auch über einen Onlineshop bezogen werden können. Ergänzend unterstützt TCM International: Sie zeigen Verbesserungsmöglichkeiten in den Bereichen Einkauf, Organisation und Werkzeugtechnologie auf. Beispielsweise können Anwender durch den Einsatz des Tool-Management-Systems des Anbieters den Werkzeugverbrauch reduzieren und ihre Lagerkosten senken. Auf diese Weise kann das Unternehmen Anwender aus unterschiedlichen Branchen, von Automotive, Luftfahrt und Maschinenbau bis hin zum Werkzeug- und Formenbau sowie Medizintechnik, entlang ihrer Prozesskette begleiten.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie