Last- und Hebetechnik

Artikel vom 16. Oktober 2019
Hebezeuge

Für ein Projekt wurde von CERTEX eine Wendetraverse zum horizontalen Wenden von scharfkantigen Bauteilen unterschiedlicher Länge entwickelt.

Seit vielen Jahren plant, entwickelt und realisiert Certex Lifting & Service Sonderlösungen in der Last- und Hebetechnik. Als Partner der Industrie verfügt das Certex-Ingenieurteam über Lifting Knowhow in fast allen Industriebranchen. Für ein besonderes Projekt wurde eine Wendetraverse zum horizontalen Wenden von scharfkantigen Bauteilen unterschiedlicher Länge entwickelt. Die technische Herausforderung liegt darin, mit der Wendetraverse den Arbeitsprozess zu verbessern. Akkubetrieben liefert ein Frequenzumrichter einen sanften Anlauf der Drehung und stufenlose Regelung der Geschwindigkeit. Die Drehgeschwindigkeit liegt bei 1 bis 4 U/min. Mit dieser Lösung können sicherere und schnellere Arbeitseinsätze realisiert werden. Mit einer Doppel-Einstrang-Kettenaufhängung kann die Traverse an einem Einzel- oder Doppelhaken befestigt werden. Die Wendetraverse ist für große Werkstücklängen bis 8 m und Gewichte bis 1,5 t ausgelegt. Zwei gummierte Walzen mit Facheinteilungen an den Traversenseiten ermöglichen eine gute Drehmomentübertragung auf die Hebebänder. Mit den PU-beschichteten Bändern werden die scharfkantigen Werkstücke sicher gewendet. Die biegeweiche Last wird an vier Hebebändern angeschlagen. Es sind Hebebandbreiten von 30 mm bis 80 mm einsetzbar.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
RUD Ketten Rieger & Dietz GmbH u. Co. KG
Friedensinsel
D-73432 Aalen
07361 504-0
rudketten@rud.com
www.rud.com
Firmenprofil ansehen
ABUS Kransysteme GmbH
Sonnenweg 1
-51647 Gummersbach
02261 37-0
info@abus-kransysteme.de
www.abus-kransysteme.de
Firmenprofil ansehen