Bürstenplatten

Artikel vom 20. September 2019
Hilfsstoffe zur Oberflächenbearbeitung

Bürstenplatten von Kullen-Koti ermöglichen das oberflächenschonende Handling von Metallblechtafeln.

Als Komponenten der Spann- und Fixiersysteme von Blechbearbeitungsanlagen sind Bürstenplatten von hoher Bedeutung. Während die Laserschneid- oder Stanzköpfe der Werkzeugmaschinen von oben an die Stahl-, Edelstahl-, Kupfer- oder Aluminiumtafeln herangeführt werden, sichern die Bürstenplatten von unten die präzise Positionierung und die oberflächenschonende Lage der oft sehr dünnen Bleche. Serienmäßig bietet Kullen-Koti seine Bürstenplatten mit Tragkräften bis zu 500, 1250 und 2000 kg/qm an. Für die richtige Auswahl relevant sind unter anderem das spezifische Gewicht und die Größe der aufzunehmenden Blechtafeln. Bei der Suche nach dem bestmöglichen Besatz bietet der Hersteller zahlreiche Möglichkeiten. Häufig verwendet werden Kunststofffasern, hitzebeständige und flammhemmende Spezialfasern oder auch feine Drähte. Auch wenn Aspekte der Lärmreduzierung im Vordergrund stehen oder besonders sensible Blechoberflächen zu berücksichtigen sind, findet sich eine passende Lösung. Gegenüber anderen Systemen bieten Bürstenplatten einen Gewichtsvorteil, der höhere Verfahrgeschwindigkeiten und geringere Antriebsleistungen der Anlagen ermöglicht. Das Format und die Abmessungen der Bürstenplatten lassen sich individuell an das Maschinendesign des Kunden anpassen. Die Standardmaße reichen bis zu 2500 x 1200 mm. Größere Flächen werden durch die Zusammenstellung mehrerer Bürstenplattenmodule gebildet. Eine flexible Bürstenbandlösung stellt das »Quick Chain System« dar. Mit 100 oder 200 mm breiten Gliederelementen lassen sich einfach vertikal und horizontal bewegliche Bürstenbänder zusammenstellen, die je nach Besatz zum automatisierten Fördern, Führen, Sortieren oder Wenden von Bauteilen einzusetzen sind. Mit dem System sind auch walzenähnliche Bürsten, etwa zur Späneabfuhr, oder sehr breite und angetriebene Förderbänder für großformatige Blechtafeln realisierbar.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie