Feinschleif- und Polierwerkzeuge für hochwertige Oberflächen

Artikel vom 6. Mai 2024
Präzisionswerkzeuge allgemein

Der Trend zu feinen und polierten Oberflächen hält an, z. B. in der  Getriebe- und Antriebstechnik, wo es besonders auf geringe Laufgeräusche ankommt. Auf der GrindingHub zeigt Krebs & Riedel auf seinem Messestand A35 in Halle 7 neue PU-Werkzeuge zum Feinschleifen und Polieren.

Bild: Krebs & Riedel.

Die PU-Bindungssysteme für Rauheiten ≤ Ra 0.1 μm von Krebs & Riedel können in unterschiedlichen Härtegeraden gefertigt und an die jeweilige Anwendung angepasst werden. Als typische Anwendungen nennt das Unternehmen das Polierschleifen von Verzahnungen, Werkzeug- und Messerpolierschleifen oder auch die Glas- und Keramikbearbeitung.

Anwendern der Feinschleif- und Polierwerkzeuge verspricht Krebs & Riedel hochwertige Oberflächen und Funktionsflächen. Hierfür bietet das Unternehmen ein umfangreiches Produktportfolio für nahezu alle Feinschleif- und Polieranwendungen an, das laufend weiterentwickelt und ergänzt wird. Auch kundenspezifische Lösungen sind möglich. Die Scheibendurchmesser reichen dabei bis 800 mm.

Die GrindingHub findet vom 14. bis 17. Mai 2024 in Stuttgart statt.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH
Horn-Str. 1
D-72072 Tübingen
07071 7004-0
info@de.horn-group.com
www.horn-group.com
Firmenprofil ansehen
Jongen Werkzeugtechnik GmbH
Siemensring 11
D-47877 Willich
02154 9285-0
info@jongen.de
www.jongen.de
Firmenprofil ansehen
ZCC Cutting Tools Europe GmbH
Wanheimer Str. 57
D-40472 Düsseldorf
0211 989240-0
info@zccct-europe.com
www.zccct-europe.com
Firmenprofil ansehen