Eloxierte Aluminium-Rohrverbinder

Artikel vom 17. Januar 2023
Halbzeuge aus NE-Metall
Dank Eloxalschicht sind die Aluminium-Rohrverbinder eine Lösung für die Realisierung seewasserfester Geländeranlagen (Bild: Brinck).

Dank Eloxalschicht sind die Aluminium-Rohrverbinder eine Lösung für die Realisierung seewasserfester Geländeranlagen (Bild: Brinck).

Das Produktprogramm von Brinck erstreckt sich aktuell über fast 500 starre und bewegliche Aluminium-Rohrverbinder und die dazu passenden Rohre. Je nach Ausführung eignen sie sich zur Realisierung von Geländern und Absturzsicherungen, zum Bau von Bühnen, Überstiegen und Regalen oder zur Konstruktion von Haltesystemen und Steighilfen. Als Lösung für den maritimen Geländerbau bietet der Betrieb ein- und zweischalige Steck- und Klemmverbinder mit hochwertig eloxierten Oberflächen an, die auch den extremen Wetterbedingungen der Küstenregionen trotzen. Diese Rohrverbinder aus einer witterungsbeständigen Aluminiumlegierung nach EN 573-3 (DIN 1715) stehen in vielen verschiedenen Durchmessern zur Verfügung. Ihre Montage erfolgt mittels ebenfalls korrosionsfester Senkschrauben, Schweißarbeiten fallen also nicht an.

Bei der einschaligen Variante wird das Geländerrohr durch den Verbinder hindurchgeschoben und mit den Senkschrauben fixiert. Bei der zweischaligen Variante hingegen werden ein vorderes und ein hinteres Halbteil des Verbinders um das Rohr gelegt und ebenfalls mit Senkschrauben befestigt. Der zweischalige Verbinder erweist sich v. a. dann als besonders flexibel, wenn Erweiterungen an bestehenden Rohranlagen vorzunehmen sind. Ohne aufwendige Demontage erlaubt er das Andocken weiterer Streckenabschnitte. Der Hersteller empfiehlt die Verwendung auch für schwer zugängliche Stellen in technischen Anlagen oder Gebäudebereichen.

Die ein- und zweischaligen Aluminium-Rohrverbinder sind sowohl in metrischen als auch in zölligen Abmessungen erhältlich. Die metrischen Typen haben Durchmesser von 25, 30, 40, 45 und 50 mm, die zölligen Ausführungen hingegen Durchmesser von 1, 11/4 sowie 1½ und 2“. Darüber hinaus werden alle Rohrverbinder in fünf verschiedenen oberflächentechnischen Finishings und Pulverbeschichtungen in jeder RAL-Farbe angeboten. Beim Finishing kann zwischen Trowalpolieren und Hochglanzpolieren, zwischen technischem (E6/ EV1) und dekorativem (E5/ EV1) Eloxieren sowie einer unbehandelten Rohvariante gewählt werden.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden