Gateways für die Fernwartung von Maschinen

Artikel vom 16. November 2021
Netzwerk-/Feldbus-Komponenten und Software

Auf der »SPS 2021« zeigt Phoenix Contact (Halle 9, Stand 310) u. a. die Erweiterung der Produktfamilie Fernwartungs-Gateways um vier Varianten.

Vier Geräte erweitern die Gateway-Familie (Bild: Phoenix Contact).

Vier Geräte erweitern die Gateway-Familie (Bild: Phoenix Contact).

Die neuen Fernwartungs-Gateways von Phoenix Contact bieten neben neuen Softwarefunktionen weitere Schnittstellen und Fallback-Funktionalität. Die Geräte verbinden Maschinen sicher via Internet mit dem »mGuard Secure Remote Service« und ermöglichen eine weltweite Fernwartung.

Das Einstiegsgerät »Cloud Client 1101T-TX/TX« bietet einen einzelnen WAN-Port, der direkt mit dem Betreibernetz der Anlage verbunden wird. Per Klick wird entschieden, ob die Firewall jegliche Kommunikation zwischen Betreiber- und Maschinennetz unterbindet oder ermöglicht.

Der »Cloud Client 2002T-WLAN« nutzt eine vorhandene WLAN-Infrastruktur. Wird das Gerät mit dem Gäste-WLAN verbunden, ist eine logische Entkopplung zwischen dem Fernwartungszugriff des Maschinenbauers und dem Betreibernetz möglich.

Die Mobilfunkvariante »Cloud Client 2002-4G EU« für den europäischen Markt entkoppelt den Fernwartungszugriff physikalisch vom Betreibernetz und erlaubt zusätzlich eine ortsunabhängige Installation der Anlage.

Die Variante »2102T-4G EU WLAN« vereint schlussendlich alle Schnittstellen in einem Gerät, um je nach örtlicher Gegebenheit zu entscheiden, über welches Medium eine Verbindung aufgebaut werden soll.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Str. 2
D-73760 Ostfildern
0711 3409-0
info@pilz.de
www.pilz.com
Firmenprofil ansehen
Euchner GmbH + Co. KG
Kohlhammerstr. 16
D-70771 Leinfelden-Echterdingen
0711 7597-0
info@euchner.de
www.euchner.de
Firmenprofil ansehen
Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Hülshorstweg 20
D-33415 Verl
05246 963-0
info@beckhoff.com
www.beckhoff.de
Firmenprofil ansehen


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden