Phasenwächter

Artikel vom 25. Mai 2021
elektrische Komponenten
Durch die Überwachung bei dreiphasigen Netzen können Anlagenteile vor Beschädigung geschützt werden (Bild: Dold).

Durch die Überwachung bei dreiphasigen Netzen können Anlagenteile vor Beschädigung geschützt werden (Bild: Dold).

Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit zählen zu den wichtigsten Anforderungen im Anlagen- und Maschinenbau. Um Maschinenausfälle, Stillstandzeiten und Reparaturen zu vermeiden, die z. B. durch Beschädigung der Steuerelektronik bei Netzschwankungen entstehen können, bietet der multifunktionale Phasenwächter »BD 9080/003« aus der »Varimeter Pro«-Serie von Dold mehrere Überwachungsmöglichkeiten.

Ohne separate Hilfsspannung überwacht der Phasenwächter beim dreiphasigen Netz die Unter-/Überspannung bis max. 3 AC 1000 V, die Spannungssymmetrie der Phasen, den Phasenausfall und die Phasenfolge. Die Ansprechverzögerung kann von 0,1 bis 30 Sekunden eingestellt werden. Die Anlaufüberbrückungszeit ist auf 30 Sekunden fest eingestellt und wirkt einmalig nach Anlegen der Betriebsspannung. Die bedienerfreundliche Gerätekonfiguration ermöglicht dabei die einfache Anpassung an die jeweilige Applikation. Der Phasenwächter ist vielseitig einsetzbar und schützt z. B. vor Motorschäden bei Phasenasymmetrie oder Phasenausfall. Ein weiterer Anwendungsbereich ist der Schutz von Personen und Anlagen bei Drehrichtungsumkehr im Einsatzbereich von Förderanlagen.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Sibalco W. Siegrist & Co. GmbH
Käppelinstr. 12
D-79576 Weil am Rhein
07621 42249-0
info@sibalco.de
www.sibalco.de
Firmenprofil ansehen
Hans Turck GmbH & Co. KG
Witzlebenstr. 7
D-45472 Mülheim an der Ruhr
0208 4952-0
more@turck.com
www.turck.com
Firmenprofil ansehen
Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Str. 2
D-73760 Ostfildern
0711 3409-0
info@pilz.de
www.pilz.com
Firmenprofil ansehen