Antriebe für medizintechnische Anwendungen

Artikel vom 17. März 2021
Antriebe
Beispiel für einen Antrieb in der Medizintechnik: Getriebemotor für Injektionspumpen (Bild: Koco Motion).

Beispiel für einen Antrieb in der Medizintechnik: Getriebemotor für Injektionspumpen (Bild: Koco Motion).

Antriebsspezialist Koco Motion bietet unterschiedliche Antriebslösungen für den Einsatz in medizintechnischen Pumpen an. Eine Servomotor-Getriebe-Kombination wurde beispielsweise speziell für den Einsatz in einer Insulinpumpe konzipiert. Diese kompakten Insulinpumpenmotoren ermöglichen laut Unternehmensangabe kleine, präzise und dauerhafte Infusionen. Durch verschiedene Getriebestufen und Encoder-Auflösungen lässt sich die zu fördernde Insulinmenge genau anpassen. Ein weiteres Beispiel ist ein präziser Glockenläufermotor, der sich für den Antrieb in einer Vakuumpumpe eignet. Von Vorteil ist die kompakte Baugröße, der neunteilige Kollektor garantiert eine geringe Drehmoment-Welligkeit (Rippel) sowie geringe Kommutierungs-Stromspitzen (Funkenerosion). Gepaart mit dem eisenlos gewickelten Rotor ergibt sich ein hoher Wirkungsgrad und eine lange Lebensdauer.

Verschiedene Gleichstrommotoren wie Eisenanker- oder Glockenläufer-Getriebe-Kombinationen und auch kleine Schrittmotoren sind für die Verwendung in Infusionspumpen geeignet. Weil die Motoren eine hohe Positionier- und Wiederholgenauigkeit bieten, sollen die Infusionspumpen zuverlässig über ihre gesamte Lebensdauer hinweg die strengen Infusionsmengenkontrollen bestehen können. Auch ein Getriebemotor kann dafür sorgen, dass in einer Mikro-Injektionspumpe das Einspritzen der Medikamente präzise gesteuert wird. Hier sind die kompakte Baugröße des Motors, seine Präzision und Wiederholgenauigkeit von Vorteil.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Str. 2
D-73760 Ostfildern
0711 3409-0
info@pilz.de
www.pilz.com
Firmenprofil ansehen
Beckhoff Automation GmbH & Co. KG
Hülshorstweg 20
D-33415 Verl
05246 963-0
info@beckhoff.com
www.beckhoff.de
Firmenprofil ansehen


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Mailjet zu laden.

Inhalt laden