Stechwerkzeuge

Artikel vom 16. September 2020
(Präzisions-)Werkzeuge allgemein

Die neue Wendeschneidplatten- und Klemmhalterserie zum Ein- und Abstechen bis 10 mm (Bild: Ingersoll Werkzeuge).

Der Werkzeughersteller erweiterte seine »Goldflex«-Serie »TQ_27« zum Ein- und Abstechen um die größere »TQ_34«-Serie. Die neu hinzugefügte Wendeschneidplatten- und Klemmhalterserie wurde laut Hersteller speziell zum Ein- und Abstechen bis zu einer Schnitttiefe von 10 mm entwickelt. Die stabile Klemmung wurde von der »TQ_27«-Serie übernommen, wodurch auch der Schutz der nicht im Einsatz befindlichen Schneiden gewährleistet ist. Zusätzlich ist die neue größere Wendeschneidplatte laut Hersteller stabiler und kann bei höheren Schnittwerten zur Verbesserung der Produktivität eingesetzt werden. Die neue Stechwerkzeugserie soll eine Vielzahl von Materialien und Schnittbedingungen abdecken. Die präzise geschliffenen Wendeschneidplatten sind in Breiten von 1,5 bis 4,0 mm erhältlich. Weiterhin sind unterschiedliche Schaftgrößen für senkrechte Integral- und Standardhalter sowie T-Burst-Halter mit innerer Hochdruckkühlung bis 340 bar lieferbar.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie
Jongen Werkzeugtechnik GmbH
Siemensring 11
D-47877 Willich
02154 9285-0
info@jongen.de
www.jongen.de
Firmenprofil ansehen