Differenzstrom-Überwachungsgeräte

Artikel vom 11. September 2020
elektrische Komponenten

Die neuen Differenzstrom-Überwachungsgeräte werden für den Personen-, Brand- oder Anlagenschutz eingesetzt (Bild: Bender).

Offene Kommunikation, Erfüllung aktueller Normenstände sowie eine modulare, kompakte bzw. teilbare Bauweise bieten die neuen »SensorPro«-Differenzstrom-Überwachungsgeräte von Bender. Sie sind laut Hersteller zukunftssicher und in einer Vielzahl moderner Applikationen einsetzbar. Das Unternehmen bietet eine modulare Serie für den flexiblen Einsatz in der Industrie, eine kompakte Serie für den Einsatz in Endstromkreisen und eine teilbare Serie für Retrofit-Applikationen an. Die modulare Serie erneuert und erweitert das Differenzstrom-Portfolio um Sensoren und Geräte zur Messwerterfassung und -auswertung. Sie bestehen aus zwei Komponenten: einem Wandlermodul und einem intelligenten Elektronikmodul, das direkt auf dem Wandlermodul sitzt und mit ihm eine funktionale Einheit bildet. Die kompakte Serie »RCMB13x« ist als integrierte Lösung für den Endstromkreis erhältlich. Die Geräte bieten eine allstromsensitive Differenzstrommessung und vereinen Messstromwandler und Auswerteelektronik in einem Gehäuse. Sie sind zur Integration in Stromverteilungssysteme gedacht und kommen dort als intelligente Sensoren zum Einsatz. Die gänzlich neuen, teilbaren allstromsensitiven Differenzstromwandler (Typ B) können laut Hersteller einfach in bestehende Systeme installiert werden: Wandler aufklappen, um die Leiter legen, wieder verschließen und die Schnittstelle verdrahten. Die Anlage muss dazu nicht abgeschaltet werden und ein aufwendiges Abklemmen der Leitungen entfällt. Mit den modularen, kompakten und teilbaren Geräten bietet das Unternehmen intelligente einkanalige Lösungen für den Maschinen- und Anlagenbau zum direkten Einsatz im Endstromkreis der Maschinen an. Die neuen allstromsensitiven Geräte für den Einsatz als modulare Fehlerstromgeräte – MRCDs der Bauart B nach IEC 60947-2 Anhang M – werden laut Unternehmensangabe im industriellen Umfeld in Verbindung mit einer geeigneten Abschaltvorrichtung für den Personen-, Brand- oder Anlagenschutz eingesetzt.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Anzeige Hersteller aus dieser Kategorie
Hans Turck GmbH & Co. KG
Witzlebenstr. 7
D-45472 Mülheim an der Ruhr
0208 4952-0
more@turck.com
www.turck.com
Firmenprofil ansehen
Sibalco W. Siegrist & Co. GmbH
Käppelinstr. 12
D-79576 Weil am Rhein
07621 42249-0
info@sibalco.de
www.sibalco.de
Firmenprofil ansehen
Pilz GmbH & Co. KG
Felix-Wankel-Str. 2
D-73760 Ostfildern
0711 3409-0
info@pilz.de
www.pilz.com
Firmenprofil ansehen