Bildungskooperation für Industrie 4.0

Artikel vom 31. Oktober 2019
Schulungen

Bild: Turck

Die Technische Akademie Teutloff, der Systemintegrator CSAE und der Automatisierungsspezialist Turck gaben Mitte September den Startschuss für die Teutloff-Modellfabrik in Braunschweig. Das neue Lernkonzept der Akademie soll zukünftige Fachkräfte fit machen für digitalisierte Arbeitsplätze im Umfeld von Industrie 4.0. Wissen soll dabei direkt im Prozess praxisorientiert und spielerisch vermittelt und Schwellenängste durch eigene Lernerfahrungen abgebaut werden.

Die Akademie wird mit Automationslösungen von Turck unterstützt, die vom Systemintegrator CSAE software- und systemseitig in der Modellwerkstatt integriert werden. Der Kooperationsvertrag der drei Partner ist der Startschuss für die gemeinsame Arbeit an weiteren Projekten zum Thema Lernen und moderne Arbeitswelten. »Die Digitalisierung wird einen starken Einfluss auf die Arbeit der Zukunft haben, daher müssen wir die Mitarbeiter mit passenden Schulungsangeboten abholen«, ist Jörg Wittkugel, Turck-Vertriebsleiter Norddeutschland, überzeugt.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie