Motek und Bondexpo

Artikel vom 20. Oktober 2019
Fachmessen und Messedienstleistungen

Der Veranstalter SCHALL MESSEN erwartet in diesem Jahr für das Messeduo Motek und Bondexpo rund 1000 Aussteller auf 63.000 qm Hallenfläche.

Messeveranstalter P. E. Schall GmbH & Co. KG konzipiert die Motek anwendungs- und praxisorientiert und flankiert das Branchenevent vom 7. bis 10. Oktober 2019 in Stuttgart nun schon zum 13. Mal mit der Bondexpo – Internationale Fachmesse für Klebtechnologie. Konstrukteure und Anwender finden auf der Motek sowohl Grundsysteme, Details und Komponenten als auch bereichsübergreifende Lösungsansätze, vernetzte und verkettete Systeme samt Software und Industriekommunikation. Die Messe ist Spiegelbild einer sich dynamisch ändernden industriellen Fertigungspraxis. Auf der Messe kann sich der Fachbesucher ein umfassendes Bild über aktuelle Produkte und Systeme rund um die industrielle Produktions- und Montageautomatisierung machen. Fachbesucher können sich durch die Thematik Produktions- und Montageautomatisierung ab dem Materialeingang über sämtliche Prozessschritte samt Qualitätssicherung, Kennzeichnung, Verpackung, Kommissionierung und Intralogistik durcharbeiten – oder sich direkt gezielt einem Thema zuwenden. Die konsequent am Fertigungsalltag orientierte Themenstruktur sorgt bei Ausstellern und Fachbesuchern gleichermaßen für schnelle Orientierung und kurze Wege. Montageanlagen, Handhabungstechnik, Roboter, Füge- und Schraubtechnik, Materialfluss- und Fördersysteme, Mess- und Prüftechnik findet der Messegast ebenso wie Antriebe, Steuerungen, Sensoren und Software. Doch kein Produkt, keine Anlage steht mehr für sich allein – den Fachbesucher interessiert der Fertigungsprozess als Gesamtsystem im Rahmen einer fortschreitenden, durchgängigen Digitalisierung der Automatisierung. Er sucht Systemlösungen für die moderne Produktion, die ihn auf dem Weg zur Smart Factory beschäftigen. Digitalisierung ist auf der Messe Inhalt. Denn Vernetzung, Big Data, künstliche Intelligenz und das Internet der Dinge sind in vielen Unternehmen der industriellen Fertigung längst angekommen. Der Veranstalter erwartet etwa 1000 Aussteller auf 63.000 qm Hallenfläche.

Teilen
PDF-Download
Weiterempfehlen
Drucken
Hersteller aus dieser Kategorie